Mein Warenkorb - Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Lieferung und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt mit der Deutschen Post. Bis zu drei Paar Handschuhe können als Maxibrief (unversichert; Versandrisiko trägt der Käufer) oder per Maxibrief Einschreiben Einwurf (mit Sendungsverfolgung und teilversichert mit 20,- €) versandt werden. Ab vier Paar versenden wir die Handschuhe als versichertes Paket (mit Sendungsverfolgung und bis 500,- € versichert). Auf Wunsch ist ein Versand als versichtertes Paket mit DHL jederzeit möglich.

Die Versandkosten inkl. Verpackung innerhalb von Deutschland betragen per Maxibrief bis einschließlich drei Paar Handschuhe 4,10 €, per Maxibrief Einschreiben Einwurf 6,25 €. Ab vier Paar betragen die Versandkosten inkl. Verpackung 7,99 €.

Rücksendungen müssen ausreichend frankiert werden. Unfreie Pakete werden nicht angenommen. Bei einer Rückerstattung auf Ihr Konto werden die angefallenen Versandkosten abgezogen.

Lieferungen in EU-Länder können nur per Vorkasse, Paypal oder Kreditkarte erfolgen. Die Versandkosten inkl. Verpackung belaufen sich bei bis zu drei Paar Handschuhen hierbei für den Großbrief International (unversichert; Versandrisiko trägt der Käufer) 5,20 €  oder für einen Großbrief International Einschreiben (mit Sendungsverfolgung und teilversichert bis 20,- €) 7,70 €. Die Kosten für ein versichertes Paket betragen 18,49 € (mit Sendungsverfolgung und bis 500,- € versichert). Auf Wunsch ist ein Versand als versichtertes Paket mit DHL jederzeit möglich. Lieferungen in alle nicht EU-Länder versenden wir nur auf Anfrage.

Geschenkgutscheine versenden wir kostenfrei. Portokosten fallen erst bei der tatsächlichen Gutschein-Einlösung, d.h. Bestellung der gewünschten Handschuhe an (Kosten siehe oben).

Ware, die auf Lager ist, wird innerhalb von fünf Werktagen nach Zahlungseingang versandt. Ansonsten beträgt die Lieferzeit 4 bis 8 Wochen (je nach Modell), da die Ware handgefertigt wird. Die Frist beginnt mit Geldeingang auf dem Konto von W&F Meisterhandschuhe. Nach Geldeingang wird mit der Produktion sofort begonnen.

Sollte der seltene Fall einer Verzögerung auftreten oder wir einmal nicht liefern können, informieren wir Sie umgehend. Bei einem etwaigen Lieferverzug, soweit er nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, sind Schadensersatzansprüche jeder Art ausgeschlossen.