Mein Warenkorb - Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Lederherstellung

Reithandschuhe Pittards-Leder


Das Pittards WR100 bzw. WR100X Leder wurde für alle Handschuhmodelle gewählt, weil es von der Auswahl des Rohleders bis zur fertigen Bearbeitung das idealste und beste Leder für Handschuhe ist.

Um die vorgegebenen Ansprüche an das Leder WR100 in der Herstellung zu erreichen, wurden die hochtechnischen Bearbeitungsprozesse mit dem Wissen des qualifizierten Handwerks verbunden, denn erst die Mischung von moderner Wissenschaft und traditionellem Meisterhandwerk ließ dieses einzigartige Leder WR100 entstehen.

Auswahl der Rohmaterialien

Das etablierte und einzigartige Material zur Herstellung von Lederhandschuhen kommt aus dem "Cabretta" (Haarschafen). Es stammt aus Äthiopien und anderen subtropischen Regionen.

Dieses Material bietet eine breite Palette von unterschiedlichen Funktionen - die dünne harte Struktur gibt Kraft und erlaubt maximale Bewegungsfreiheit mit hervorragender Griffigkeit und höchsten Tragekomfort.

Um eine konstante Versorgung und eine dauerhaft hohe Qualität zu gewährleisten, leben Mitarbeiter von Pittards in Äthiopien und arbeiten dort mit den örtlichen Landwirten und Gerbern zusammen. Die Häute, die gekauft werden sind alle Nebenprodukte der Fleischindustrie im jeweiligen Herkunftsland.

Gerbung

Nach dem Entfernen der Haare, müssen alle Felle gegerbt werden. Dies ist der alles entscheidende Prozess, bei dem sich das Fell in Leder verwandelt. Die Gerbung wandelt die Haut in ein stabiles, konsistentes Material um. Dieses kann dann auf vielerlei Wegen bearbeitet werden, um verschiedene Lederarten herzustellen.

Wet Blue

Ergebnis nach der Gerbung ist ein unverwechselbarer blauer Schatten - der als "Wet Blue" bekannt ist. Dies ist eine Funktion des Chrom (III)-Salz, welches in der Gerbung eingesetzt wird. Die Felle werden dann getrocknet und nach Art, Gewicht und Qualität sortiert. Diese Sortierung stellt sicher, dass nur die besten Materialien für das jeweilige Produkt in der Herstellung verwendet werden.

Färben

Nachdem das Material sortiert worden ist, wird es in der gewünschten Farbe eingefärbt. Bei diesem Prozess wird begonnen dem Leder seine endgültigen Eigenschaften zu verleihen. Verschiedene Prozesse führen zu unterschiedlichen Eigenschaften des Leders. Zum Beispiel, Leder, das sehr wasserabweisend sein muss, erfordert eine spezielle Behandlung. Die einzigartige Pittards WR100 Herstellung erfordert eine Reihe von diesen speziellen Prozessen, um sicher zu stellen, dass die Eigenschaften dauerhaft, direkt in das Leder gegerbt werden.

Veredelung

Wenn das Leder gefärbt ist, wird es getrocknet und weiter verarbeitet, um die natürliche Geschmeidigkeit zu entwickeln. Erst dann ist das Leder für die Verarbeitung zum Reithandschuhe fertig.

 

Wichtiger Hinweis: Wir möchten außerdem an dieser Stelle noch darauf hinweisen, dass seitens Pittards alle Prozesse zertifiziert sind und die EU-Normen bezüglich Chrom IV-Gerbung strikt eingehalten werden. Das entsprechende Zertifikat finden Sie hier als Download.

 

Pittards LederReithandschuhe Klassiker ProfiReithandschuhe Klassiker SportReithandschuhe Sommer Basic
Lederherstellung

Minimal Price: 0,00